Zum Hauptinhalt springen

Starten Sie hier die Anfrage für Ihr Tauschteil.

Geben Sie Ihre Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN) oder Teilenummer ein, um Ihr Original-Tauschteil zu finden.
Ihre Suche ergab leider keine Treffer. Bitte wenden Sie sich an Ihren Mercedes-Benz Händler. Händlersuche
Ops, it seems you are looking for a part from a different category. Please contact your Mercedes-Benz dealer Händlersuche
spinner

Querlenker

Original Pkw-Querlenker als Mercedes-Benz Tauschteil
Preis nicht verfügbar
  • Langanhaltendender Korrosionsschutz
  • Exzellente Gleit- und Dichteigenschaften
  • Hohe Temperatur- und Verschleißbeständigkeit
Bitte nutzen Sie unsere Teilesuche, um dieses Tauschteil für Ihr Fahrzeug anzufragen.

Welche Vorteile bietet Ihnen der Querlenker als Tauschteil?

Der Mercedes-Benz Original-Querlenker, auch Vorderachslenker genannt, als Austauschteil bietet eine hohe Lebensdauer und langanhaltenden Korrosionsschutz. Durch seine hervorragenden Gleit- und Dichteigenschaften sorgt unser Querlenker für eine hohe Temperatur- und Verschleißbeständigkeit. Darüber hinaus kann das Ersatzteil durch eine große Verfügbarkeit wieder schnell in das Fahrzeug eingebaut werden.

Wie funktioniert ein Querlenker?

Der Querlenker ist ein wichtiges Bauteil des Fahrwerks, da er zur Stabilisierung und Positionierung der Räder bzw. Reifen beiträgt. Ohne den Querlenker kann das Fahrzeug nicht gesteuert werden, da sonst weder Funktionalität noch Stabilität der Achse gegeben sind.

Die Vorderachse ist bei Ihrem zweispurigen Fahrzeug die Achse, die vor dem Fahrzeugschwerpunkt angebracht ist und steuert mittels Querlenker die Vorderräder über die entsprechenden Lager.

Die Vorderachse ist meist gefedert ausgeführt und wird mit Hilfe der Radaufhängung bzw. der Achsaufhängung an der Karosserie befestigt. Diese bilden dabei das bewegliche Bindeglied zwischen Karosserie und Rädern.

Mercedes-Benz Qualität beim Querlenker als Tauschteil.

Durch die Benutzung von hochqualitativen und langlebigen Mercedes-Benz Ersatzteilen haben Sie eine Kostenkontrolle, da Sie durch die garantierte Qualität von Mercedes-Benz die Ausfallzeiten Ihres Fahrzeuges minimieren können. Bei unserem Wiederaufbereitungsprozess fließt das Know-how der aktuellen Serienfertigung von Mercedes-Benz mit ein. Der Querlenker als wiederaufbereitetes Tauschteil lässt sich in seinem Qualitätsniveau und der Funktionalität mit einem Neuteil vergleichen. Außerdem schonen Sie durch die intelligente Einsparung von Ressourcen nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel.

  • A-Klasse
    • W169 (2004 to 2012)
    • C169 (2004 to 2012)
    • W176 (from 2012)
  • B-Klasse Elektronisch
    • W242 (ab 2014)
  • B-Klasse
    • T245 (2005 bis 2013)
    • W246 (ab 2011)
  • C-Klasse Limousine
    • W201 (1985 bis 1993)
    • W202 (1993 bis 2000)
    • W203 (2000 bis 2007)
    • W204 (2007 bis 2014)
    • W205 (ab 2014)
  • C-Klasse T-Modell
    • S202 (1996 bis 2001)
    • S203 (2000 bis 2007)
    • S204 (2007 bis 2014)
    • S205 (ab 2014)
  • C-Klasse Coupé
    • C204 (2011 bis 2015)
    • C205 (ab 2015)
    • CL203 (2001 bis 2011)
    • CLC203 (2001 bis 2007)
  • C-Klasse Cabriolet
    • A205 (ab 2016)
  • CLA Coupé
    • C117 (ab 2013)
  • CLA Shooting Brake
    • X117 (ab 2014)
  • CLK Coupé
    • C208 (1997 bis 2002)
    • C209 (2002 bis 2010)
  • CLK Cabriolet
    • A208 (1998 bis 2003)
    • A209 (2002 bis 2010)
  • CLS Coupé
    • C219 (ab 2004)
    • C218 (ab 2011)
  • CLS Shooting Brake
    • X218 (ab 2012)
  • E-Klasse Limousine
    • W111 (1961 bis 1971)
    • W115 (1969 bis 1976)
    • W123 (1975 bis 1986)
    • W124 (1985 bis 1995)
    • W210 (1995 bis 2003)
    • W211 (2002 bis 2009)
    • W213 (ab 2016)
    • V213 (ab 2016)
    • W212 (ab 2009)
  • E-Klasse T-Modell
    • S123 (1976 bis 1986)
    • S124 (1985 bis 1996)
    • S 210 (1995 bis 2003)
    • S 211 (2003 bis 2009)
    • S/VF212 (ab 2009)
    • S213 (ab 2016)
  • E-Klasse Cabriolet
    • A124 (1992 bis 1997)
    • A207 (ab 2009)
  • G-Klasse
    • W460 (ab 1979)
  • G-Klasse SUV
    • W461 (ab 1992)
    • W462 (ab 1992)
    • W463 (1990 bis 2003)
    • V 463 (2008 bis 2010)
  • G-Klasse SUV 3-türig
    • A 463 (ab 2012)
    • C 463 (2008 bis 2012)
  • GL Offroader
    • X164 (2006 bis 2012)
    • X166 (ab 2012)
  • ML SUV
    • W166 (2011 bis 2014)
    • W163 (1997 bis 2005)
    • W164 (2005 bis 2011)
  • GLE Coupé
    • C292 (ab 2015)
  • GLA
    • X156 (ab 2014)
  • GLK
    • X204 (2008 bis 2012)
  • GLC Coupé
    • C253 (ab 2016)
  • GLC SUV
    • X253 (ab 2015)
  • R-Klasse SUV
    • W251 (2006 bis 2013)
    • V 251 (ab 2005)
  • S-Klasse Limousine
    • W116 (1972 bis 1980)
    • W126 (1985 bis 1991)
    • W140 (1991 bis 1998)
    • W220 (1998 bis 2005)
    • W221 (2005 bis 2013)
    • W222 (ab 2013)
    • V140 (1991 bis 1998)
    • V221 (2005 bis 2013)
  • S-Klasse Limousine lang
    • V220 (1998 bis 2003)
    • V222 (ab 2013)
  • S-Klasse Cabriolet
    • A217 (ab 2015)
  • S-Klasse Coupé
    • C126 (1985 bis 1991)
    • C140 (1992 bis 1996)
    • C215 (1999 bis 2006)
    • C216 (ab 2006)
    • C217 (ab 2014)
  • S-Klasse Maybach
    • X222 (ab 2014)
  • SL Roadster
    • R107 (1985 bis 1989)
    • R129 (1989 bis 2001)
    • R230 (2001 bis 2011)
    • R231 (ab 2012)
  • SLC Roadster
    • R170 (1996 bis 2004)
    • R171 (2004 bis 2011)
    • R172 (ab 2011)

Dieses Angebot ist unverbindlich. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen sind beispielhaft. Angaben zu verfügbaren Baureihen können abweichen und können bei Ihrem Mercedes-Benz Partner nachgefragt werden.