Zum Hauptinhalt springen

Starten Sie hier die Anfrage für Ihr Tauschteil.

Geben Sie Ihre Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN) oder Teilenummer ein, um Ihr Original-Tauschteil zu finden.
Ihre Suche ergab leider keine Treffer. Bitte wenden Sie sich an Ihren Mercedes-Benz Händler. Händlersuche
Ops, it seems you are looking for a part from a different category. Please contact your Mercedes-Benz dealer Händlersuche
spinner

Kupplungsdruckplatte

Pkw-Kupplungsdruckplatte als Mercedes-Benz Tauschteil
Preis nicht verfügbar
  • Höchste Qualitätsanforderungen
  • Lange Lebensdauer
  • Zuverlässige Kraftübertragung
Bitte nutzen Sie unsere Teilesuche, um dieses Tauschteil für Ihr Fahrzeug anzufragen.

Welche Produktvorteile bietet Ihnen die Kupplungsdruckplatte als Tauschteil?

Qualität zum attraktiven Preis: Die Original-Kupplungsdruckplatte als Austauschteil erfüllt die hohen Qualitätsanforderungen der Serienproduktion von Mercedes-Benz. Dadurch wird die Langlebigkeit der Tauschteile und deren zuverlässige Funktionsweise, die Kraftübertragung vom Motor auf das Getriebe, sichergestellt.

Wie funktioniert eine Kupplungsdruckplatte?

Die Kupplungsdruckplatte ist ein zentrales Bauteil der Kupplung. Sie sorgt für eine kraftschlüssige Verbindung zwischen der vom Motor kommenden Kurbelwelle und der zum Getriebe laufenden Getriebewelle, sodass die Kraftübertragung zwischen Motor und Getriebe stattfindet.

Reibungslos verbindet der Belag das Schwungrad und die Platte fest miteinander, sodass es unmöglich ist, einen Gang einzulegen. Um dennoch einen Gang einlegen zu können, muss das Kupplungspedal getreten werden, wodurch das Ausrücklager auf die Tellerfederkupplung drückt. Dadurch wird der Kraftschluss zwischen Motor und Getriebe unterbrochen. Beim Betätigen des Kupplungspedals wird über das Kupplungsseil die Kupplungstange gegen die Ausrückplatte gedrückt, welche unmittelbar vor der Kupplungsdruckplatte sitzt. Die Ausrückplatte wird gegen die Membranfeder der Kupplungsdruckplatte gedrückt und hebt diese an. Daraufhin kommt die Kupplungsscheibe frei und der Kraftschluss zwischen Motor und Getriebe wird aufgehoben. Der Gangwechsel erfolgt problemlos.

Woran erkenne ich eine defekte Kupplungsdruckplatte?

  • Kupplung beginnt zu schleifen
  • Ungewöhnliche Geräusche aus dem Motorraum
  • Erhöhter Kraftstoffbedarf
  • Geschwindigkeit erhöht sich nur sehr langsam
  • Motor überhitzt
  • Verbrennungsgeruch

Mercedes-Benz Qualität für Ihre Pkw-Kupplungsdruckplatte.

Durch die kurzfristige und zuverlässige Verfügbarkeit von Mercedes-Benz Tauschteilen ist es einfach, die Original-Kupplungsdruckplatte schnellstmöglich auszutauschen. Um eine hohe Qualität zu gewährleisten, simulieren wir unterschiedliche Fahrsituationen unter Last und prüfen die volle Funktionstüchtigkeit. Dieser gewohnt hohe Qualitätsstandard von Mercedes-Benz macht die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit des Tauschteils aus.

  • C-Klasse Limousine
    • W201 (1985 bis 1993)
  • E-Klasse Limousine
    • W111 (1961 bis 1971)
    • W115 (1969 bis 1976)
    • W124 (1985 bis 1995)
    • W211 (2002 bis 2009)
  • E-Klasse T-Modell
    • S124 (1985 bis 1996)
    • S 211 (2003 bis 2009)
  • E-Klasse Cabriolet
    • A124 (1992 bis 1997)
  • E-Klasse Coupé
    • C115 (1967 bis 1976)
    • C124 (1987 bis 1996)
  • G-Klasse
    • W460 (ab 1979)
  • G-Klasse SUV
    • W461 (ab 1992)
  • ML SUV
    • W163 (1997 bis 2005)
  • S-Klasse Limousine
    • W126 (1985 bis 1991)
    • W140 (1991 bis 1998)
    • V140 (1991 bis 1998)
  • S-Klasse Coupé
    • C126 (1985 bis 1991)
    • C140 (1992 bis 1996)
  • SL Roadster
    • R107 (1985 bis 1989)
    • R129 (1989 bis 2001)
  • SLC Roadster
    • R170 (1996 bis 2004)

Dieses Angebot ist unverbindlich. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen sind beispielhaft. Angaben zu verfügbaren Baureihen können abweichen und können bei Ihrem Mercedes-Benz Partner nachgefragt werden.